Zum Thema:

21.09.2018 - 21:21Platz 4 in Portugal21.09.2018 - 18:17„Parkaktion 15/25“ bald auch in Klagenfurt?21.09.2018 - 16:56Restaurierung Pest­säule: Aktueller Stand21.09.2018 - 16:31Preisgekrönter Kurz­film im Stadt­kino
Leute - Villach & Klagenfurt
© Gerhard Kampitsch

Durch ganz Mittel­kärnten

Erster Villacher Faschings­um-ZUG

Villach, Feldkirchen, St. Veit, Klagenfurt – Heute, Donnerstag, dem 8. Februar 2018, ging das Villacher Prinzenpaar erstmals samt Gefolge auf große Einladungstour für den Faschingsamstag in Villach. Mit Linien-Zügen der ÖBB fuhren sie von Villach über Feldkirchen und Sankt Veit nach Klagenfurt und retour nach Villach.

 1 Minuten Lesezeit (214 Wörter)

„In den Bahnhöfen haben uns bei den einstündigen Aufenthalten die jeweiligen Bürgermeister und mehrere regionale Faschingsgilden erwartet“ erzählt die Faschingsgilde. Neben der Werbung für den Villacher Fasching sollte damit auch ein Beitrag zu besseren Vernetzung der Kärntner Gilden geleistet werden.

Tour durch Villach, Feldkirchen, St. Veit und Klagenfurt!

Bei ihrem Halt in Feldkirchen wurde das Prinzenpaar vom Bürgermeister Martin Treffner und dem Feldkirchner-Faschings-Klub mitsamt einer ganzen Schulklasse empfangen. In St. Veit waren der zukünftige Bürgermeister Martin Kulmer sowie die Faschingsgilden Sankt Veit, Frauenstein und Althofen am Bahnhof. Und in der Landeshauptstadt Klagenfurt wurde das Prinzenpaar von Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz und Landesrat Rolf Holub sowie den Stadtrichtern und der Waidmannsdorfer Faschingsgilde begrüßt.

Mit Faschingskrapfen und Villacher Bier!

Die Villacher Faschingsgilde hat das Prinzenpaar, Musik und gute Laune mitgebracht. Die ÖBB haben für Zuschauer und Teilnehmer jede Menge Faschingskrapfen gesponsert, die in den Zügen und Bahnhöfen samt Villacher Bier gerne genossen wurden. So können alle Verantwortlichen und Mitwirkenden mit dieser erfolgreichen Premiere der anderen Art sehr zufrieden sein. „Bei unserem Faschingsumzug in Villach sind wir immer zu Fuß unterwegs – heute auf Werbetour dürfen wir sehr viele Kilometer bequem mit unserem neuen Partner ÖBB machen!“ freut sich Kanzler Kuno Kunz.

 

Galerie zum Villacher Faschingsum-ZUG

Fotos von Gerhard Kampitsch

Kommentare laden