Villacher Kulinarik in Südkorea in Villach - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

16.08.2018 - 18:07René Wild wird Team­manager16.08.2018 - 17:55Sommer der Jubiläen in der Innenstadt16.08.2018 - 17:45Villach: Hund mit Gift­köder ver­giftet16.08.2018 - 13:59Zwei Baucon­tainer auf­gebrochen
Leute - Villach
Bürgermeister Günther Albel mit den Schülerinnen und Schülern der KTS Villach, die während den Olympischen Winterspielen im Olympiahaus in Südkorea wertvolle Erfahrungen sammeln dürfen. Ebenso am Bild: KTS-Direktor Gerfried Pirker und Betreuer Heinrich Strasser. © Stadt Villach

Schüler unter­stützen Olympia-Teilnehmer:

Villacher Kulinarik in Südkorea

Villach – Sechs Schülerinnen und Schüler der KTS Villach sammeln ab heute wichtige Erfahrungen im Olympiahaus in Südkorea. Dort werden sie gemeinsam mit anderen österreichischen Tourismusschulen für kulinarische Highlights im Austria-Haus sorgen.

 1 Minuten Lesezeit (156 Wörter)

Die Kärntner Tourismusschule ist international anerkannt und gefragt. Das beweist das neueste Engagement eines Schüler-Teams der KTS Villach, das unser Bundesland bei den Olympischen Winterspielen in Asien präsentieren wird.

Bedeutende Performance am Tourismusmarkt

Sechs Jugendliche sind bereits in den vergangenen Tagen nach Pyeongchang gereist. Direktor Gerfried Pirker ist stolz auf die Möglichkeit, sich auf diesem prominenten und imageträchtigen Parkett zu präsentieren: „Wir freuen uns schon sehr darauf, unser Bundesland kulinarisch in Südkorea zu vertreten und damit eine Performance auf einem Tourismusmarkt zu haben, der immer bedeutender wird.“

Sechs Schüler kochen für das Austria-Haus!

Vier Mädchen und zwei Burschen gingen im schulinternen Auswahlverfahren als „Olympia-Teilnehmer“ hervor. Alina Waizenegger, Carmela Kassl, Joanna Altersberger, Isabella Rauter, Martin Schoitsch und Alexander Tyl werden gemeinsam mit dem Lehrer Heinrich Strasser bis zum Ende der Olympischen Spiele mit Kolleginnen und Kollegen aus drei österreichischen Tourismusschulen für kulinarische Highlights im Austria-Haus sorgen.

Kommentare laden