Zum Thema:

Aktuell - Villach & Klagenfurt
Hintergrund
SYMBOLFOTO © 5min.at

Verkehrskontrollen:

Schwerpunkt­aktion der Polizei

Kärnten – In der Nacht vom 9. auf 10. Februar 2018 wurde im ganzen Bundesland eine Schwerpunktaktion im Straßenverkehr durchgeführt. In Villach Stadt und Land wurden neun, in Klagenfurt Stadt und Land fünf Alkolenker erwischt. Kärntenweit wurden 288 Übertretungen gemeldet.

Die Aktion erfolgte unter Einbindung sämtlicher Streifen der Bezirkspolizeikommanden und der Stadtpolizeikommanden sowie der Landesverkehrsabteilung Kärnten. Folgende Delikte wurden registriert:

Alkohol

27 Übertretungen gegen die Alkoholbestimmungen
16 Führerscheinabnahmen
11 Minderalkoholisierungen (Anzeige ohne Führerscheinabnahme)

Nach Bezirken (von 27):

Klagenfurt Stadt 3
Klagenfurt Land 2
Villach Stadt 8
Villach Land 1

Weitere Delikte

81 Anzeigen nach dem Kraftfahrgesetz
60 Anzeigen nach der Straßenverkehrsordnung
120 Organmandate

Schlagwörter:
Kommentare laden