Zum Thema:

19.02.2018 - 17:26Germ: Kämpfen gegen Schließung der BKS-Filiale19.02.2018 - 14:45Amtseinführung für Militärpfarrer19.02.2018 - 12:08Neue Runde in der Causa Rauchverbot19.02.2018 - 10:28Großer Andrang beim Wintersport­schnuppern
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO Durch das gewaltsame Aufbrechen der Seitenscheibe verschafften sich die Täter Zugang zu den PKW. © fotolia

Bargeld, Ausweise und Bankomatkarten gestohlen:

Einbruch in vier PKW

Klagenfurt – Bisher unbekannte Täter schlugen in der Nacht zum 11. Februar 2018, in Klagenfurt, Stadtteil Feschnig, bei insgesamt vier PKW die Seitenscheiben ein und stahlen aus den Fahrzeugen mehrere Brieftaschen mit Ausweisen, Bankomatkarten und einer noch unbekannten Menge Bargeld. In einer Brieftasche war neben der Bankomatkarte auch der dazugehörige Code verwahrt. Die unbekannten Täter behoben Bargeld von mehreren hundert Euro.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen