Zum Thema:

17.02.2018 - 17:09Unfallflucht auf der Skipiste13.02.2018 - 20:07Schiunfall mit Verletzung12.02.2018 - 21:52Einsatzkräfte durchgehend gefordert11.02.2018 - 18:52Schifahrer schwer gestürzt
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min

Schwer verletzt:

Kroate kollidierte frontal mit Italienerin

Gerlitzen – Am Sonntag, 11. Februar 2018, um 12.30 Uhr, fuhren ein 39-jähriger Techniker aus Kroatien mit seinem Snowboard und eine 33-jährige Angestellte aus Italien mit ihren Schiern vom Gipfel der Gerlitzen auf der Neugartenabfahrt talwärts. Als beide von links und von rechts in Richtung Pistenmitte fuhren, stießen sie dort frontal zusammen und stürzten. Der Kroate blieb unverletzt, die Italienerin erlitt schwere Verletzungen und wurde vom Rettungshubschrauber C11 ins LKH Villach gebracht.

Schlagwörter:
Kommentare laden