Zum Thema:

09.05.2018 - 07:22Käse wegen Listerien zurück­gerufen24.04.2018 - 12:02IKEA ruft Gaskochfeld zurück18.04.2018 - 15:42Mettwurst wird zurück­gerufen27.03.2018 - 11:51Plastik in Bio-Tortelloni gefunden
Aktuell - Villach & Klagenfurt
© Fotolia #144738915

"Jeden Tag"

Erneut Blätterteig zurückgerufen

Kärnten – Aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes wird folgendes Produkt der Eigenmarke "Jeden Tag" der Zentralen Handelsgesellschaft (ZHG), hergestellt durch Tante Fanny Frischteig GmbH, zurückgerufen.

 1 Minuten Lesezeit (122 Wörter)

Aufgrund möglicher Verunreinigung mit Metallfragmenten in einzelnen Packungen wird vom Verzehr des angeführten Produktes abgeraten. Als vorbeugende Maßnahme wurde der gesamte Warenbestand des betroffenen Produktes sofort aus dem Verkauf genommen.

„Jeden Tag“-Produkte werden bei MPreis, Nah&Frisch und Unimarkt vertrieben.

Produktrückruf

  • „Jeden Tag“ Frischer Blätterteig 275 g  
  • MHD: 13.03.2018 / Charge: 8062
  • MHD: 14.03.2018 / Charge: 8063

Produkte zurückgeben

Sollten Sie betroffene Produkte bereits erworben haben, können Sie dieses ab sofort, auch ohne Kassenbon, bei Ihrer Einkaufsquelle gegen Erstattung des Kaufbetrags zurückgeben. Die Warnung besagt nicht, dass das Gesundheitsrisiko vom Erzeuger, Hersteller, Importeur oder Vertreiber verursacht worden ist.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an die Telefonnummer 0049 – 781 – 616 – 486 oder an www.jeden-tag.at

Schlagwörter:
Kommentare laden