Zum Thema:

10.06.2018 - 15:16Warum kreist ein Hubschrauber über der Gerlitzen?25.05.2018 - 19:44Villacher unkontrolliert 600 Meter in die Tiefe gestürzt18.04.2018 - 18:11Moritz Standmann ist Staatsmeister28.03.2018 - 17:53Suchaktion: Skifahrer kam von Piste ab
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © pixabay

Schigebiet Gerlitzen:

Schiunfall mit Verletzung

Villach – Heute, am 13. Februar 2018, gegen 13.00 Uhr kam ein 51-jähriger Techniker aus Villach im Schigebiet Gerlitzen mit seinen Tourenschien abseits der Piste zu Sturz. Die Abfahrt wies durch den Neuschnee einige Schwungmulden auf. Bei dem Vorfall erlitt der Mann Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach Erstversorgung durch die Pistenambulanz vom Rettungshubschrauber RK 1 in das LKH Villach geflogen.

 Kurzmeldung
Kommentare laden