Zum Thema:

07.06.2018 - 11:23Wo aus Müll Wärme wird05.05.2018 - 11:03Zwei Kärntner Zukunfts­projekte werden gefördert09.03.2018 - 09:27220/110-kV: Im Herbst geht es weiter07.12.2017 - 18:44Albel: „Kelag ist keine Spekulation“
Wirtschaft - Villach
© 5min.at

Montagearbeiten

Hubschrauber­einsatz über Villach

Villach – Der Bau der 220/110-kV-Netzabstützung Villach soll trotz des immer weiter ansteigenden Stromverbrauchs der VillacherInnen, die Sicherheit der Stromversorgung in den nächsten Jahrzehnten erhöhen. Nun werden nach einem jahrelangen Baustopp die Leitungen per Helikopter verlegt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (11 Wörter)
Schlagwörter:
Kommentare laden