Zum Thema:

09.03.2018 - 09:27220/110-kV: Im Herbst geht es weiter07.12.2017 - 18:44Albel: „Kelag ist keine Spekulation“29.11.2017 - 10:25Einsatz der Helikoptersäge20.11.2017 - 21:441.300 Haushalte im Dunkeln
Wirtschaft - Villach
© 5min.at

Montagearbeiten

Hubschrauber­einsatz über Villach

Villach – Der Bau der 220/110-kV-Netzabstützung Villach soll trotz des immer weiter ansteigenden Stromverbrauchs der VillacherInnen, die Sicherheit der Stromversorgung in den nächsten Jahrzehnten erhöhen. Nun werden nach einem jahrelangen Baustopp die Leitungen per Helikopter verlegt.

Inhalt erweitern
Inhalt extern öffnen
Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen