Zum Thema:

17.06.2018 - 16:32Zwei Moosburger PKW zerkratzt17.06.2018 - 12:19Alkoholisierter PKW-Lenker beging Fahrerflucht16.06.2018 - 19:37Bub bricht sich Arm beim Kirschen­pflücken28.05.2018 - 15:01Ein Familienfest stand unter einem guten Stern
Aktuell - Klagenfurt
© ÖRK/Kellner Thomas

Autounfall:

Der PKW überschlug sich

Moosburg – Am Freitag, den 16. Feber 2018 geriet der PKW einer 34-jährigen Klagenfurterin auf der B95 ins Schleudern und prallte gegen die Böschung. Die Frau wurde unbestimmten Grades verletzt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (79 Wörter)

Eine 34 jährige Klagenfurterin lenkte am Freitag, den 16. Feber, um 12.50 Uhr, ihren PKW auf der B 95 von Radweg kommend in Richtung Moosburg. Dabei geriet sie in Knasweg aus unbekannter Ursache ins Schleudern.

Der Wagen überschlug sich!

Die Lenkerin kam rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die ansteigende Böschung, wobei sich der PKW zusätzlich noch seitlich überschlug. Die 34-jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Am PKW entstand Totalschaden.

Schlagwörter:
Kommentare laden