Zum Thema:

Aktuell - Klagenfurt
© FF Feistritz im Rosental

Verkehrsunfall

Auto überschlug sich

Feistritz im Rosental – Heute, Sonntag den 18. Februar 2018, kam es am Vormittag zu einem Verkehrsunfall auf der B85, der Rosental Straße. Die FF Feistritz im Rosental musste zum Einsatz ausrücken.

 1 Minuten Lesezeit (158 Wörter) | Änderung am 18.02.2018 - 14:47

Heute, Sonntag den 18. Februar, um 9.41 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Feistritz im Rosental zu einem Verkehrsunfall auf der B85 gerufen.

Fahrzeug kam von Straße ab

Im Bereich der Bahnunterführung in Feistritz i. Rosental kam ein 25-jähriger Mann aus Feistritz i.R. mit seinem Fahrzeug von der Straße ab und schlitterte über die Leitschiene. Das Fahrzeug überschlug sich in weiterer Folge. Der Mann, der keine Lenkerberechtigung besitzt, wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von einer Privatperson ins UKH Klagenfurt gebracht.

Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin, das Fahrzeug wieder auf die Räder zu stellen und zu sichern, und anschließend die Fahrbahn zu säubern. Im Einsatz stand die Feuerwehr Feistritz im Rosental mit allen 3 Fahrzeugen sowie die Polizei (PI Feistritz i. R.). Am PKW entstand Totalschaden. Die Rosental Straße war im Bereich der Unfallstelle infolge von den Aufräumarbeiten für eine Stunde für den gesamten Verkehr gesperrt.

Kommentare laden