Zum Thema:

03.12.2018 - 15:33Unbekannte manipulieren Schneekanonen23.11.2018 - 18:47Unbekannte zerkratzen Fahrzeuge20.11.2018 - 08:08Nach Beziehungs­streit Scheiben eingeschlagen17.11.2018 - 19:32Frau zerkratzt PKW mit Holzsäge
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © 5min.at

Einbruchsdiebstahl

In Lebensmittel­geschäft eingebrochen

Ferndorf – Derzeit noch unbekannte Täter brachen heute Nacht, Donnerstag den 22. Februar 2018, in ein Lebensmittelgeschäft in Ferlach ein. Sie verursachten einen Schaden von mehreren Tausend Euro.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (113 Wörter) | Änderung am 22.02.2018 - 11:37

Bislang unbekannte Täter brachen am Donnerstag, dem 22. Februar 2018, kurz vor 01.00 Uhr, eine Lieferantentüre eines Lebensmittelgeschäftes in Ferndorf auf.

Tresor von Wand gerissen

In einem Büro rissen die Unbekannten einen Standtresor, in dem sich mehrere tausend Euro befanden, aus der Verankerung und transportierten diesen ab. Dem 52-jährigen Inhaber des Geschäftes entstand ein Gesamtschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Weiterer versuchter Diebstahl

Im Zuge der Fahndung stellten die Polizeibeamten fest, dass am Bahnhof Ferndorf von Unbekannten versucht wurde einen Fahrscheinautomat aufzubrechen. Dieses Vorhaben misslang. Jedoch wurde der Automat schwer beschädigt. Ob es sich dabei um die gleichen Täter handelt, ist derzeit Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Kommentare laden