Zum Thema:

12.12.2018 - 21:00Getränke­automat in Schule aufgebrochen12.12.2018 - 16:07Die Eisdisco ist wieder da!12.12.2018 - 12:11Fusion: Villach stimmt zu – warten auf Finkenstein11.12.2018 - 12:4224,1 Millionen Euro für sozial Schwache
Leute - Villach
Eislaufzauber auf dem Villacher Rathausplatz
Eislaufzauber auf dem Villacher Rathausplatz © Stadt Villach Karin Wernig

Am Rathausplatz

Am Sonntag endet die Eislaufsaison

Villach – Nach 100 Tagen endet die Eislaufsaison auf dem Rathausplatz. Noch bis Sonntag, 25. Februar, können in der Eislaufarena auf dem Rathausplatz flotte Runden gedreht werden, dann wird abgebaut.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (84 Wörter) | Änderung am 23.02.2018 - 10:56

Exakt 100 Tage haben rund 26.000 große und kleine Kufenflitzer auf dem Eislaufplatz unter dem zauberhaften Lichterbaldachin ihre Runden gedreht. Ab 26. Februar wird mit den rund zweiwöchigen Abbauarbeiten begonnen. Die Eislaufsaison 2018/19 startet am 24. November. Ab 23. März präsentiert sich der Villacher Rathausplatz wieder als großer Frühlingsbote, denn die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Stadtgartens beginnen am 19. März mit dem Aufbau der Frühlingslandschaft. Dann dreht der Kinderzug seine Runden entlang duftender und blühender Sträucher, Bäume und Blüten.

Kommentare laden