Zum Thema:

10.12.2018 - 20:30Totalschaden: Kollision trotz Vollbremsung10.12.2018 - 20:28Schwer verletzt: Schüler über Fahrbahn geschleudert10.12.2018 - 09:21Vorsicht: Glatteis sorgt für Unfälle09.12.2018 - 09:17Alkolenker knallt gegen Taxi
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Schwere Sachschäden:

Beim Abbiegen PKW übersehen

Klagenfurt – Am 25. Februar 2018 gegen 17.30 übersah ein 25-jähriger Lieferant bei einem Linksabbiegevorgang mit seinem PKW einen anderen PKW, gelenkt von einer 47-jährigen Frau aus Klagenfurt, und stieß gegen diesen. Dabei wurde die bei der Frau mitgefahrene 16-jährige Tochter unbestimmten Grades verletzt und musste nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht werden. Der bei beiden PKW-Lenkern vorgenommener Alkomatentest verlief negativ. An beiden Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden