Zum Thema:

12.12.2018 - 21:00Getränke­automat in Schule aufgebrochen12.12.2018 - 17:21Per Münztrick um 350 Euro bestohlen11.12.2018 - 17:26Reiche Beute aus Container & Holzkabine11.12.2018 - 09:19Einbruch: Gold- und Silbermünzen gestohlen
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© 5min.at

Mutmaßlicher Täter ist Ex-Freund der Inhaberin

Wildkamera überführt Dieb in Klagenfurter Lokal

Klagenfurt – Eine 21-jährige Kellnerin versperrte am 27. Februar, um 01.00 Uhr, ihr Lokal und wollte nach Hause gehen. Da sie im Lokal etwas vergessen hat, kehrte sie nochmals um. Beim Betreten des Lokals nahm sie eine männliche Person im Bereich der Theke war. Diese flüchtete sofort über den Hintereingang, wurde jedoch von einer im Lager installierten Wildkamera fotografiert. Da im Lokal immer wieder Geld gestohlen wurde, hatte die 34-jährige Lokalinhaberin die Kamera installiert. Bei der Auswertung der Lichtbilder erkannte die 21-Jährige, dass es sich beim Tatverdächtigen um den 29-jährigen Ex-Freund der Lokalbesitzerin handelt. Zutritt zum Lokal dürfte sich der 29-Jährige mittels einem vor eineinhalb Jahren gestohlenen Schlüssel erlangt haben. Beim heutigen Diebstahl erbeutete der Tatverdächtige mehrere tausend Euro. Eine Sofortfahndung nach dem 29-Jährigen blieb bislang ohne Erfolg. Weitere Ermittlungen werden durchgeführt.

 Kurzmeldung | Änderung am 27.02.2018 - 07:12
Schlagwörter:
Kommentare laden