78-Jähriger seit Samstag verschwunden in Klagenfurt/Feldkirchen - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

18.08.2018 - 13:44Suchaktion: Hubschrauber im Einsatz18.08.2018 - 13:23Fahrräder gestohlen18.08.2018 - 08:47Klagenfurter lieferten sich Wirtshaus­schlägerei17.08.2018 - 19:34Klare Niederlage gegen HC Banská Bystrica
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
Dieser Mann wird gesucht © LPD Kärnten

Polizei bittet um Hinweise

78-Jähriger seit Samstag verschwunden

Klagenfurt/Feldkirchen – Am Vormittag des 24. Februar verließ ein 78-jähriger Mann eine Wohn- und Betreuungseinrichtung im Bezirk Feldkirchen und ist seither nicht wieder zurückgekehrt. Der abgängige Mann ist bekleidet mit einer dunkelgrünen Jacke, dunkelblauer Jeanshose und Winterschuhen. Laut Angehörigen hält sich der Mann gerne bei landwirtschaftlichen Anwesen im Großraum Liebenfels auf und könnte dort in Schuppen und Ställen übernachten. Sollte jemand die Person seit dem 24.02.2018 gesehen haben oder sonstige Hinweise zum Verbleib des Mannes geben können, wird ersucht, sich bei der Polizei Feldkirchen (059133/2200) oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden. Die Suche wurde heute auf Klagenfurt ausgeweitet.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden