Zum Thema:

25.03.2019 - 10:28ESV Admira lädt zur Frühjahrs­saison24.03.2019 - 12:04Auf B100: Fahrzeug stand in Flammen24.03.2019 - 10:45Trash-Challenge: Seid ihr dabei?24.03.2019 - 08:43Gefährliche Reise: Mann klammerte sich außen an den Zug
Leute - Villach
© fotolia.com | bluedesign

Im Rathaus

Ab 1. März gegen Zecken impfen

Villach – Kärnten ist ein Risikogebiet für FSME-Erkrankungen (Frühsommer-Meningo-Enzephalitis), die tödlich enden können. Da eine vorbeugende Impfung den besten Schutz bietet, führt die Abteilung Gesundheit im Rathaus Villach auch heuer eine FSME-Impfaktion durch.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (68 Wörter)

Mögliche Termine

Erwachsene und Schulkinder: Jeden Dienstag und Donnerstag, 14 bis 16 Uhr.
Kleinkinder: Jeden Donnerstag, 8 bis 12 Uhr.

Die Aktion läuft von 1. März bis Ende Juni.

Jeweils im Rathaus, erster Stock, Abteilung Gesundheit. Bitte die E-Card mitnehmen.

Kosten für GKK-Versicherte:
Erwachsene pro Teilimpfung: 23,30 Euro
Kinder bis zum vollendeten 16. Lebensjahr: 19,30 Euro.

Alle anderen Versicherten: 
Erwachsene pro Teilimpfung: 27 Euro
Kinder bis zum vollendeten 16. Lebensjahr: 23 Euro.

Kommentare laden
ANZEIGE