Zum Thema:

10.07.2018 - 19:14UKH: Weiter warten09.07.2018 - 07:51STW-Fahrplanänderungen: Darauf solltet ihr achten05.07.2018 - 18:44PKW prallte gegen Reise­bus05.07.2018 - 07:25Mann verletzte sich schwer
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Bremsmanöver

Fahrgast stürzte zu Boden

Klagenfurt – Gestern, Mittwoch den 28. Februar 2018 um 18.30 Uhr, lenkte ein 43-jähriger Mann aus Klagenfurt einen Bus in der Bahnhofstraße in Klagenfurt auf Höhe der Landesregierung in Richtung Bahnhof. Als er den Bus verkehrsbedingt abbremsen musste, stürzte ein 41-jähriger Mann aus Klagenfurt zu Boden. Der Fahrgast war im Bus im Bereich des Ausstieges gestanden. Er erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das UKH Klagenfurt eingeliefert.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden