Zum Thema:

20.03.2019 - 07:08Pop-up Aus­stellung am Kunst­bahnhof19.03.2019 - 11:16Unfall: PKW geklaut und ohne Führer­schein los­gefahren17.03.2019 - 20:35Nach Überhol­manöver: Jugendlicher bedrohte PKW-Lenker mit Messer15.03.2019 - 10:40Löschwasser­versorgung gesichert!
Aktuell - Villach & Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Kollision:

Moped­lenker umgefahren

Velden – Am Freitag, den 2. März 2018 gegen 7.08 Uhr bog eine 33-jährige Frau aus Velden am Wörthersee mit ihrem PKW in Velden von ihrer Hauseinfahrt nach rechts in die St. Egydener Straße ein. Zur gleichen Zeit lenkte ein 33-jähriger Mann aus Velden am Wörthersee sein Moped auf der St. Egydener Straße von Selpritsch kommend in Richtung St. Egyden, wobei es zur Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Der Mopedlenker kam dabei zu Sturz und wurde unbestimmten Grades verletzt. Er wurde von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert. 

 Kurzmeldung | Änderung am 02.03.2018 - 18.21 Uhr
Kommentare laden
ANZEIGE