Zum Thema:

14.06.2018 - 07:26Sportwagen fing Feuer13.06.2018 - 10:30Fahrzeug­brand am Penny-Markt12.06.2018 - 07:39Sirenen­alarm über Klagenfurt11.06.2018 - 17:10Flurbrand am Flughafen
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © KK

Feuerwehreinsatz:

Glashaus geriet in Brand

Wernberg – Am 02. März 2018 gegen 17.45 Uhr brach in Wernberg im Glashaus einer Gärtnerei, aus bislang unbekannter Ursache, ein Brand aus. Wodurch Teile des Kunststoffdaches, Pflanzen und gelagerte Gegenstände beschädigt bzw. vernichtet wurden.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (68 Wörter)

Bis zum Eintreffen der alarmierten Feuerwehr versuchten der 59-jährige Besitzer und seine 58-jährige Frau mit einem Wasserschlauch den Brand zu löschen, wobei beide Rauchgase einatmeten. Sie wurden von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert, von wo sie nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden konnten.

In Einsatz standen

Die FF Wernberg, Föderlach, Damtschach und Velden löschten den Brand unter Einsatz von schwerem Atemschutz.

Schlagwörter:
Kommentare laden