Zum Thema:

16.06.2018 - 19:37Bub bricht sich Arm beim Kirschen­pflücken16.06.2018 - 16:05PKW-Lenker fährt auf Motorrad auf16.06.2018 - 08:30Kuriose Spritztour zweier Jugendlicher16.06.2018 - 08:2411-Jähriger beim Schuhe binden überfahren
Aktuell - Villach
© ABI Manfred Brugger – FF Velden

PKW landet mit Dach auf Garage

Riesiger Schutzengel für Familie

Göriach – Bereits am Freitag, den 23. Feber, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in Göriach. Die Feuerwehr Velden musste ausrücken. Eine Familie hatte dabei neben den Einsatzkräften auch noch einige Schutzengel zur Unterstützung.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (94 Wörter)

In Göriach ist gegen 02.00 Uhr ein PKW auf dem steilen Kanzelweg wegen Schneeglätte von der Fahrbahn abgekommen, hat sich überschlagen und ist am Dach einer der Straße angrenzenden Garage zum Liegen gekommen. Drei Insassen, zwei Erwachsene und ein Kleinkind, hatten riesiges Glück und einige Schutzengel, da sie nahezu unverletzt blieben. Die Feuerwehr Velden barg das Fahrzeug der deutschen Urlauberfamilie mit dem Kran des Wechselladerfahrzeugs. Auslaufende Betriebsmittel wurden gebunden. Nach gut zwei Stunden konnten die Kameraden der Stützpunktfeuerwehr wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Schlagwörter:
Kommentare laden