Zum Thema:

17.06.2018 - 09:10Vierbeiner suchen Lebensplatz17.06.2018 - 09:00Fellnasen suchen Kuschelplatz10.06.2018 - 09:36Vierbeiner suchen Lebensplatz10.06.2018 - 09:17Fellnasen suchen Kuschelplatz
Leute - Klagenfurt
TiKo
© KK

TiKo Tiervermittlung

Fellnasen suchen Kuschelplatz

Klagenfurt – Tiere sind bekanntlich die besseren Menschen. Was gibt es also Schöneres als mit einem tierischen Freund zusammen zu leben? Auch diese Woche haben wir wieder zwei schnucklige Kuschler für euch die einen Lebensplatz suchen.

 4 Minuten Lesezeit (560 Wörter)

Diese Woche suchen wieder zwei ganz besondere Tiere liebe Menschen, die ihnen ein Zuhause fürs Leben geben. Sie können im Tierschutz-Kompetenzzentrum (TiKo) in Klagenfurt kennengelernt und auch dort adoptiert werden.

Die Fellis stellen sich vor

Hunde gelten nicht umsonst als die besten Freunde des Menschen. Sie sind loyal, verschmust, lieben Frauen und Herrchen abgöttisch und sorgen durchs Gassi gehen auch noch für unsere Gesundheit. Perfekte Familienangehörige also. Katzen machen das Leben interessant und spannend. Durch ausgiebiges Kuscheln sorgen sie für Wohlbefinden und Entspannung.


Alf

Alf sucht nach einer harten Zeit ein schönes Zuhause. - © TiKo

Ich über mich

„Hallo, ich bin Alf! Du siehst aus wie jemand, der stürmische Begrüßungen zu schätzen weiß und genügend Liebe und Geduld mitbringt, um mir zu zeigen, wie schön es ist, auf noch wackligen Beinen gemeinsam mit seinem Lebensmenschen die Welt zu entdecken! Mein bisheriges Leben, bis ich ins TiKo kam, war nicht sehr schön. Ich war immer nur in einem Zimmer, angekettet an eine Heizung. Spaziergänge sind mit mir noch nicht möglich, da ich durch meine Vergangenheit keine Muskulatur aufbauen konnte. Nun fange ich langsam an, mich an die Außenwelt zu gewöhnen und kann mit meiner Patin auf der Wiese herumtollen. Dadurch wird ganz langsam alles besser und ich kann mit meinen vier Jahren anfangen, ein anderes Leben zu führen. Es wäre schön, wenn ich ein neues Heim finden könnte. Ideal wäre es eine große Wiese und geduldigen Menschen um mich zu haben. Kinder sollten schon älter sein, da ich alle mit meiner stürmischen Art zum Begrüßen anspringe. Hätte jemand für unseren Alf ein wunderbares, neues Zuhause und Freude mit ihm zu arbeiten?“


Jessy

Jessy besticht durch ihr außergewöhnliches Aussehen und ihren einzigartigen Charakter. - © TiKo

Ich über mich

„Die blau weiße Jessy kam als Findelkind mir zehn anderen Katzen zu uns ins Tiko. Sie war eine von elf Katzen, welche in Katzentransportern vor dem TiKo ausgesetzt worden waren. Über ihre Vergangenheit wissen wir leider nichts und können so nicht sagen, ob sie eine Wohnungskatze oder ein Freigänger war. Wir haben bei ihr Forl diagnostiziert und ihre Zähne saniert. Leider wird sie diese Krankheit ihr Leben lang begleiten. Jessy hat dadurch immer wieder Zahnfleischentzündungen und bekommt dann immunsystemstärkende Medikamente. So ist Jessy auch ein Notfellchen. Sie wünscht sich jedoch sicher ein liebevolles Zuhause, indem sie verweilen kann und von vorne bis hinten geliebt wird. Ihre spezielle Fellfarbe erinnert an eine Karthäuser, jedoch ist Jessy nur gut „verpackt“. Sie ist eine besonders hübsche, europäische Hauskatze mit dem großen Wunsch nach einem Zuhause, indem sie endlich Ruhe finden kann.“

Weitere Informationen zu den Tieren, zum Adoptionsablauf und zu sonstigen Themen rund um die Notfellchen gibt es auf der Homepage des TiKo (HIER) oder telefonisch unter der Telefonnummer 0463 435 410 oder natürlich direkt vor Ort im TiKo.

Tiere kennen lernen

Die Tiere kennen lernen kann man zu den offiziellen „Besichtigungszeiten“ oder nach telefonischer Vereinbarung.

Dienstag – Freitag: 12.30 – 16.00 Uhr
Samstag: 10.00 – 12.30 Uhr
Sonn- und Feiertags geschlossen

Spendenkonto

Austrian Anadi Bank
IBAN: AT965200000004009991
BIC: HAABAT2KXXX

Kommentare laden