Zum Thema:

10.12.2018 - 20:30Totalschaden: Kollision trotz Vollbremsung10.12.2018 - 20:28Schwer verletzt: Schüler über Fahrbahn geschleudert10.12.2018 - 09:21Vorsicht: Glatteis sorgt für Unfälle09.12.2018 - 09:17Alkolenker knallt gegen Taxi
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© Privat

Alkoholisiert:

PKW-Lenker krachte gegen abgestellten LKW

Bertha-v.-Suttner-Straße – Ein 30 Jahre alter türkischer Staatsangehöriger verlor, am 4. März gegen 17 Uhr, im Stadtgebiet von Villach die Kontrolle über seinen PKW. Geriet auf einen Gehsteig und prallte in der Folge gegen einen am Fahrbahnrand abgestellten LKW. Der Lenker verließ daraufhin den Unfallort und ging zu Fuß nach Hause. Von den erhebenden Polizeibeamten konnte der Mann dann dort angetroffen werden. Ein in der Folge an der Unfallstelle durchgeführter Alkotest ergab eine mittelschwere Alkoholisierung. Der Führerschein wurde ihm abgenommen. Da der Mann bei dem Unfall leichte Verletzungen erlitt, wurde er von der Rettung in das LKH-Villach gebracht.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden