Zum Thema:

19.06.2018 - 17:33Unfall erforderte Einsatz der FF-Mannen16.06.2018 - 21:20Feistritz und Puch mit starkem Auftritt14.06.2018 - 07:26Sportwagen fing Feuer13.06.2018 - 20:53SPÖ fordert fünf Tage Lohn für Katastrophen­helfer
Leute - Villach
© Max Lustig – FF Velden / Michaela Sucher FF St. Jakob

In Velden:

Feuerwehr­jugend stellt sich Wissenstest

Villach-Land – Am 24. Februar wurde in Velden der diesjährige Wissenstest der Feuerwehrjugend Villach-Land ausgetragen. 125 Teilnehmer aus allen Feuerwehrjugendgruppen des Bezirkes Villach-Land stellten sich der Herausforderung und absolvierten ihre Prüfungen beim Wissenstest und im Wissensspiel.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (116 Wörter)

Das Bewerter- und Ausbilderteam unter der Leitung von Bezirksausbildungsleiter BR Kurt Petschar freute sich über die großartigen Leistungen, welche die Jugendlichen erbrachten. Sichtlich erleichtert konnten die Jugendlichen die Abzeichen entgegen nehmen.

Alle Ziehen an einem Strang

„Einen herzlichen Dank an die Jugendbeauftragten und ihre Helfer für die ausgezeichnete Vorbereitungsarbeit, welche sie mit unserer Jugend leisten“, erklärt ein Sprecher des Ausbildungsteams. „Danke auch an die Bezirksausbilder und Jugendbewerter für ihren Einsatz bei der Feuerwehrjugend und an die Freiwillige Feuerwehr Velden am Wörthersee für die Zurverfügungstellung des Sicherheitszentrums und die tatkräftige Unterstützung beim Wissenstest 2018.“

Unter den Teilnehmern waren auch Gäste der Feuerwehrjugend Kalvarienberg (Klagenfurt-Stadt).

Schlagwörter:
Kommentare laden