Zum Thema:

21.09.2018 - 18:17„Parkaktion 15/25“ bald auch in Klagenfurt?21.09.2018 - 16:56Restaurierung Pest­säule: Aktueller Stand21.09.2018 - 14:51Siemens schließt sich Silicon Alps an21.09.2018 - 12:01Nach Kirchenbrand: 58-Jähriger gesteht Tat
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© 5min.at

Frau verständigte Polizei

Sozialbetreuerin wurde bedroht

Feldkirchen/Klagenfurt – Ein 18-jähriger pakistanischer Asylwerber bedrohte in den frühen Morgenstunden des 05. März in einem Flüchtlingsquartier im Bezirk Feldkirchen eine dort angestellte 26-jährige Sozialbetreuerin aus Klagenfurt bzw. bedrängte sie sexuell. Der Mann schlug mit der Hand mehrmals gegen die Glasscheibe eines Infopoints (Dienstzimmer mit Kommunikationsfenster), in dem sich die Sozialarbeiterin aufhielt und forderte die Frau verbal und mit eindeutigen Gesten vehement zum Sex auf. Die Sozialbetreuerin sperrte sich daraufhin in ihrem Infopoint ein und verständigte die Polizei. Der Pakistani wird nach Abschluss der Erhebungen wegen gefährlicher Drohung und versuchter geschlechtlicher Nötigung der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt werden.

 Kurzmeldung
Kommentare laden