Zum Thema:

Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Hoher Sachschaden

Motorraum fing Feuer

Klagenfurt – Am heutigen Donnerstag, den 8. März 2018 gegen 07.55 Uhr, lenkte ein 51-jähriger Mann aus Klagenfurt einen PKW auf der Rosentaler Straße und hielt diesen verkehrsbedingt vor der Kreuzung Südring an. Aus bislang ungeklärter Ursache brach plötzlich im Bereich des Motorraumes ein Brand aus. Der Lenker stieg aus und schob das Fahrzeug in eine Bushaltestelle. Die von einem Passanten verständigte Feuerwehr konnte den Fahrzeugbrand löschen, jedoch entstand erheblicher Sachschaden. Personen kamen zum Glück nicht zu Schaden

 Kurzmeldung
Kommentare laden