Zum Thema:

21.09.2018 - 12:01Nach Kirchenbrand: 58-Jähriger gesteht Tat21.09.2018 - 11:39Symvaro zieht in neues Büro21.09.2018 - 10:45Gold und Silber für Stabsbataillon 721.09.2018 - 09:47Bauarbeiten: Bus­haltestelle wird verlegt
Aktuell - Klagenfurt
Die Polizei fahndet nach den unbekannten Tätern. © Pixabay / Symbolfotot

Container und PKW aufgebrochen:

Zwei weitere Einbrüche in Klagenfurt

Klagenfurt – Nachdem wir heute Morgen bereits über einen Einbruch in ein Klagenfurter Wohnhaus berichteten, kam es in der Nacht von 09. März 2018 auf 10. März 2018 zu zwei weiteren Einbruchsdiebstählen im Bereich Klagenfurt. Eine Verbindung der Vergehen ist nicht wahrscheinlich.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (109 Wörter)

PKW-Seitenscheibe eingeschlagen

In der Nacht vom 09. März 2018 auf den 10. März 2018 schlug ein bisher unbekannter Täter bei einem auf der Straße vor einem Wohnhaus in Klagenfurt geparkten PKW die rechte Seitenscheibe ein und stahl eine auf dem Beifahrersitz abgelegte Aktentasche. In der Tasche befanden sich die Brieftasche mit etwas Bargeld sowie persönliche Dokumente. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.

Tankstellen-Container aufgebrochen

In der selben Nacht brach ein bisher unbekannter Täter bei einer Tankstelle in Klagenfurt einen unmittelbar vor der Tankstelle abgestellten versperrten Container auf und stahl daraus eine derzeit unbekannte Anzahl von Motorölflaschen. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Kommentare laden