ANZEIGE Wirtschaft - Villach
Michael Seebacher schwört auch privat auf Suzuki und ist überzeugt: "Ich könnte mir vorstellen, dass jeder bei der Marke Suzuki das richtige Modell für sich selbst findet!" © KK
ANZEIGE

Autofrühling bei Eisner Auto:

Wie ihr jetzt sorglos zu einem Suzuki-Neuwagen kommt!

Villach – Suzuki ist bekannt für seine Bergtauglichkeit und pfiffigen Fahrspaß im Motorsportbereich. "Diese Eigenschaften haben sie auch bei ihren anderen Modellen bedacht", wie Michael Seebacher, begeisterter Kundenberater und Fahrer eines Suzuki Swift bei Auto Eisner Villach, schildert. „Die geistige Heimat von Suzuki ist der Fahrspaß“, so Seebacher.

 5 Minuten Lesezeit (716 Wörter)

Suzuki steht für Fahrspaß und meistert jede Bergstraße. - © KK

Suzuki bietet jedoch mehr als nur Fahrspaß. Vom ersten Auto bis zum Familienauto ist in der Modellpalette alles dabei. „Wenn jemand Komfort möchte ist das genauso möglich, wie wenn jemand einen Sportflitzer haben will. Ich könnte mir vorstellen, dass jeder bei der Marke Suzuki das richtige Modell für sich selbst findet“, ist sich Seebacher sicher. Für jeden das Passende und dazu kommt die 5 Jahres Garantie, die „alles abdeckt, worauf der Fahrer keinen direkten technischen Einfluss hat“, so Seebacher. Mit dieser Vollgarantie kommt man einfach bei der Vertragswerkstätte vorbei und das zahlt sich aus. „Der Fachmann kennt gewisse Kniffe bei den Autos und kann frühzeitig Probleme erkennen“, erklärt Seebacher, warum sich die Garantie besonders auszahlt.

Die Modellpalette von Suzuki

Die Modellpalette von Suzuki ist vielseitig und kann nicht nur durch Fahrspaß, sondern auch durch tolles Design und viel Platz im Innenraum überzeugen.

Zu einem gibt es da den Celerio, das günstigste und kleinste Modell aus der Palette. „Optimal für jemanden der ein zuverlässiges Fahrzeug möchte“, so Seebacher. Ein Celerio gibt es nur als 5-Türer, geeignet für 4 Personen und der Preis liegt bei 9.990 €. Daneben gibt es bei Suzuki auch altbekannte Namen wie Baleno, der erstmals Ende der 90er, Anfang der 2000er Jahre, auf dem Markt war und nun neu aufgelegt wurde. Auch dieses Modell ist ausschließlich als 5 Türer ausgeführt, begeistert jedoch durch seine kompakten Außenabmessungen und viel Platz im Innenraum. Das Modell Ignis ist das kleinste SUV Modell: „Es ist ein höher gelegtes und robustes Fahrzeug“, erklärt Seebacher.

Der Suzuki Swift ist ein Klassiker. Auf dem österreichischen Markt gibt es das Modell seit den 80er Jahren und seit einem halben Jahr in neuer Ausführung. Michael Seebacher, der selbst einen Suzuki Swift fährt: „Der Swift ist ein pfiffiges Auto und zusammen mit dem geringen Gewicht des Fahrzeuges bietet das erstaunliche Fahrtwerte für einen kleinen Wagen und man muss auf Komfortextras wie LED-Scheinwerfer, Navigationssystem und Rückfahrkamera nicht verzichten.“ Ab dem Frühjahr kommt der Suzuki Swift in der Sportausführung dazu und Michael Seebacher freut sich schon auf das neue Modell.

Ein weiterer Klassiker ist das Modell Vitara, der auch neu aufgelegt wurde. Ein von außen kompaktes Auto, dass durch einen großen Innenraum überzeugt. Jede Motorkombination ist mit Allradantrieb möglich und das macht dieses Auto für Kärnten perfekt. „Wer es luxuriöser haben will, man muss auf nichts verzichten: Volllederausstattung, Panoramadach, es ist alles möglich bei diesem Auto“, weiß Verkäufer Michael Seebacher.

Das beliebte Modell Jimny wird ab Herbst 2018 wieder auf den Markt kommen. Ausgestattet wird Jimny mit Übersetzungsgetriebe und Allradantrieb sein. Nicht ohne ist auch der derzeitige Verkaufsschlager mit 16.990 €, nämlich der SX4-Cross. „Ein großes Auto für kompaktes Geld und es macht Eindruck“, so Seebacher. Auch hier sind alle Motorenkombinationen mit Allradantrieb möglich.

Sorglos-Tage bei Eisner Auto

Der Autofrühling startet bei Eisner Auto mit den Sorglos-Tagen bei der Finanzierung. „Hier haben wir zwei Varianten, die kostenlose Drittelfinanzierung oder 500 € Leasingbonus“, erläutert Seebacher. Dazu kommen ein kostenloses Jahresservice für 2019, ein voller Tank, eine Vignette, Gummimatten und ein Pannenset. „Die kostenlose Drittelfinanzierung ist sehr einfach, der Kaufpreis wird durch drei geteilt. Das heißt bei der Übergabe wird der erste Teil gezahlt, im nächsten und übernächsten Jahr gibt es dann noch die Vorschreibungen und ohne Zinsen“, erläutert Michael Seebacher.

Das Frühjahr startet mit den Suzuki Sorglos-Tagen bei Eisner Auto. - © KK

Schauen Sie jetzt bei Eisner Auto vorbei!

Auch für alte Autos hat Auto Eisner eine Lösung. „Kommen Sie einfach bei uns vorbei und fragen Sie an, wie viel Ihr altes Auto noch wert ist. Kein Auto kann in einem so schlechten Zustand sein, dass es nichts mehr wert ist“, erklärt Seebacher. Während das alte Auto bewertet wird, probieren Sie doch einfach die unverbindliche Probefahrt bei Eisner Auto aus. Übrigens: Eisner Villach hat satte 20 Vorführwägen für euch bereitgestellt. Das bedeutet natürlich für euch Probefahren durch die ganze Modellpalette 🙂

ANZEIGE

Eisner Auto Villach Vertrieb- und Service GmbH

Ossiacher Zeile 29
9500 Villach
Tel.: 04242 2027
m.seebacher@eisner.at
www.eisner.at/standort/Villach
Kommentare laden