Zum Thema:

22.06.2018 - 20:08ÖVP-Marktkonzept sorgt für Kritik22.06.2018 - 18:47Villach: E-Bike aus Fahrrad­raum gestohlen22.06.2018 - 17:40Infineon Austria: Villacher Produkte weltweit gefragt22.06.2018 - 11:14Das ist neu am 75. Villacher Kirchtag!
Leute - Villach
Gemeinsam mit der Musikschule Villach wird Anton Dekan mit seinen Texten für einen literarisch und musikikalisch hochwertigen Abend sorgen. © Anton Dekan

Musikalisch/literarischer Abend in Villach:

„Nach Hause lesen“

Villach – Der Unterkärntner Schriftsteller und Musiker Anton Dekan liest am Mittwoch, dem 14. März 2018 um 18.00 Uhr, im Veranstaltungssaal der MS-Villach Auszüge seiner Texte. Begleitet wird er dabei von Hoffnungsträgern der Musikschule Villach.

 1 Minuten Lesezeit (135 Wörter)

Zum Frühjahrsauftakt der von BUCH13 und der Musikschule Villach initiierten Kulturreihe stellen sich junge Talente auf „Akkordeon und Holzblasinstrumenten“ vor. „Es wird ein außergewöhnlicher Abend für Jung und Alt“, sind sich Gerald Eschenauer von BUCH13 und Musikschuldirektor Günter Wurzer einig. Die Veranstaltung organisiert der Elternverein der Musikschule Villach in Kooperation mit BUCH13. Eintritt frei!

In aller Kürze:

Was: Nach Hause lesen …
Wann: Mittwoch, 14. März 2018 – Beginn 18.00 Uhr
Wer: Schriftsteller Anton Dekan liest Auszüge aus seinen Werken.
         Begleitet von Talenten der Musikschule Villach (Akkordeon & Holzblasinstrumente)
Wo: Veranstaltungssaal der Musikschule Villach, Widmanngasse 12
Eintritt: Freiwilliger Kulturbeitrag

Gerald Eschenauer von BUCH13 und Musikschuldirektor Günter Wurzer sind davon überzeugt, dass es ein großartiger Abend für Jung und Alt wird. - © Oldrich Beneš

Kommentare laden