Zum Thema:

20.06.2018 - 07:26Kegelbahn wird zum Begegnungs­raum19.06.2018 - 08:02Saisonstart auf der Burgarena13.06.2018 - 19:20Ein bisschen New York in Klagenfurt13.06.2018 - 10:54Akt und Natur im Dinzlschloss
Leute - Villach
© C Schneider

Württembergische Philharmonie Reutlingen

Konzertabend in Villach

Villach – Die Konzerte der Württembergischen Philharmonie Reutlingen vereinen Passion mit Präzision und werden als „kraftvoll-leuchtend und eindringlich-genau“ beschrieben. Bei jedem Konzert wird man Zeuge des leidenschaftlichen Engagements für die Musik! Am 21. März kommt die Philharmonie nach Villach.

 1 Minuten Lesezeit (129 Wörter)

Die Pianistin Yulianna Avdeeva stellt ihre technische Brillanz und poetische Empfindsamkeit ganz in den Dienst der musikerzählerischen Kunst des Werkes von Sergej Rachmaninow: „Natürlichkeit und unpreziöse Ausgelassenheit prägen das Spiel von Yulianna Avdeeva, die Rachmaninows Konzert nicht nur zu einem furiosen Rausch, sondern zugleich zu einem innigen Klangerlebnis formt“, schrieb die Süddeutsche Zeitung.

Württembergische Philharmonie Reutlingen

Mittwoch, 21. März 2018
19.30 Uhr, Congress Center Villach 

Pablo González Dirigent
Yulianna Avdeeva Klavier

Sergej Rachmaninow, Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3, d-moll, op. 30
Jean Sibelius, Sinfonie Nr. 1, e-moll, op. 39

18.45 Uhr, Gottfried-von-Einem-Saal: Einführung zum Konzertabend

Die Karten sind im Villacher Kartenbüro Knapp, Freihausgasse 5, 9500 Villach, T 04242/27341, in allen Ö-Ticket Vorverkaufsstellen sowie online unter www.oeticket.at und an der Abendkasse erhältlich.

Schlagwörter:
Kommentare laden