Zum Thema:

23.04.2018 - 14:55Fachtagung zur Zukunft der „Smart City“23.04.2018 - 14:06Neue Rad­abstellplätze verfügbar23.04.2018 - 11:11Blütensauber -10% durch den Frühling23.04.2018 - 11:02Blütensauber -10% durch den Frühling
Wirtschaft - Villach
© KK

Konkursverfahren

SecPro Security insolvent

Villach – Wie heute, Donnerstag den 15. März 2018 bekannt wurde, kann die die SecPro Security-Products GmbH ihren laufenden Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen. Vom zuständigen Landesgericht Klagenfurt wurde deswegen ein Konkursverfahren eröffnet.

Das Villacher Unternehmen besteht seit dem Jahr 2015 und hat laut Firmenverzeichnis 12 Mitarbeiter. Das Unternehmen kann seinen Zahlungen nicht mehr nachkommen. Deswegen wurde auf Gläubigerantrag vom zuständigen Landesgericht in Klagenfurt ein Konkursverfahren eröffnet.

SecPro Security Products GmbH

Die SecPro Security Products GmbH vertreibt, als behördlich konzessionierter Alarmerrichter nach EN-50130 und EN-50131 zertifizierte Alarmanlagen. Dazu gehören auch Überwachungseinrichtungen wie Videoanlagen und auch Nebelanlagen. Zusätzlich vertreibt die Firma auch Sicherheitsschutzfolien für Gewerbe- und Privatkunden.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen