Zum Thema:

14.07.2018 - 11:37Internationale Kunstwerke und Kärntner Schmankerl13.07.2018 - 10:35Strandbad Schaffler öffnet wieder25.06.2018 - 14:36Strandbad Schaffler bleibt weiterhin zu07.05.2018 - 12:47Kampagne: „Kinder­betreuung ist auch Männer­sache“
Sport - Villach
© pixabay

Kinderbetreuer­diplom erhalten:

Kinderbetreuertag für Frauen

Faak am See – Der Kärntner Fußballverband organisiert heuer erstmalig einen Kinderbetreuertag für Frauen, der als Vorbereitung und Motivation zur Trainerausbildung vor dem Kindertrainerdiplom dienen soll.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (114 Wörter)

Wer darüber nachdenkt eine Trainerausbildung mit Kinderdiplom zu machen, sollte jetzt aufpassen. Denn der Kärntner Fußballverband schreibt für das Jahr 2018 erstmalig einen Kinderbetreuertag für Frauen als Tageskurs aus.

Einen ganzen Tag im Zeichen der Kinderbetreuung

Starten soll die Veranstaltung am Samstag, den 5. Mai 2018 um 9.00 Uhr. Der Kurs ist in acht Einheiten aufgeteilt und dauert voraussichtlich bis 17.00 Uhr. Stattfinden wird das Ganze im BSFZ in Faak am See.

Absolventinnen bekommen ein Kindebetreuerdiplom

Anmeldungen sind bis zum 6. April 2018 online auf der Hompage des KFV möglich. Die Teilnahme am Kurs kostet inklusive Mittagessen 30 Euro. Allerdings besteht eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen. Die Absolventinnen erhalten ein Kinderbetreuerdiplom für Kärnten und Osttirol.

Kommentare laden