Zum Thema:

15.12.2018 - 15:00Afritzer See: Ver­misster Pensi­onist wurde ge­funden15.12.2018 - 09:14Telefonbetrug: 1.500 Euro Schaden für Trafikantin14.12.2018 - 08:06Schiausflug: Schüler stürtzte aus dem 2. Stock12.12.2018 - 21:30Bei misslungenem Überholversuch verletzt
Aktuell - Villach
Ein bei der PKW-Lenkerin vorgenommener Alkotest verlief positiv.
SYMBOLFOTO Ein bei der PKW-Lenkerin vorgenommener Alkotest verlief positiv. © #55900586 fotolia.de benjaminnolte

Eine Person verletzt:

Alkolenkerin erfasst Fußgänger

Afritz – Gestern, dem 16. März 2018 gegen 23.00 Uhr, fuhr eine 25-jährige Frau aus Afritz am See mit ihrem PKW auf der Seestraße, Afritz am See, in Richtung Lierzberg.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (85 Wörter) | Änderung am 17.03.2018 - 17:27

Auf Höhe des Hauses Seestraße Nr. 5 überquerten zur selben Zeit drei Männer zu Fuß die Seestraße. Die PKW-Lenkerin erfasste einen der Fußgänger, einen 47-jährigen Mann aus Afritz am See. Der Mann wurde auf die Motorhaube des PKW, die Windschutzscheibe und auf die Fahrbahn geschleudert. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins LKH Villach gebracht. Die PKW-Lenkerin und die beiden anderen Fußgänger blieben unverletzt. Der bei der PKW-Lenkerin vorgenommene Alkotest verlief positiv.

 

Kommentare laden