Zum Thema:

16.03.2019 - 10:07FPÖ-Nießner: „Kiffen wird verharmlost!“06.03.2019 - 10:48PKW prallt gegen Beton­leitwand13.02.2019 - 09:33Wörthersee-Abschnitt war 2018 besonders gefährlich09.02.2019 - 12:27Unfall auf der A2
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © pixabay

Fahrzeugkontrolle

Cannabis in Rucksack gefunden

Klagenfurt/Krumpendorf – Am Samstag, den 17. März 2018 um 21.40 Uhr führten Beamte der Fremdenpolizei Klagenfurt, am Autobahnparkplatz A2 auf Höhe Krumpendorf, in Fahrtrichtung Villach, Lenker- und Fahrzeugkontrollen durch. Dabei fanden sie im Rucksack eines 19-jährigen Villacher 250 Gramm Cannabiskraut und verschiedene Suchtgiftutensilien. Das Suchtmittel wurde von den Beamten sichergestellt. Der 19-Jährige wird der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

 Kurzmeldung | Änderung am 18.03.2018 - 06.43 Uhr
Kommentare laden
ANZEIGE