Zum Thema:

22.04.2018 - 09:13Fellnasen suchen Kuschelplatz22.04.2018 - 09:13Vierbeiner suchen Lebensplatz17.04.2018 - 09:34Kätzchen in Mülltonne entsorgt15.04.2018 - 10:42Vierbeiner suchen Lebensplatz
Leute - Klagenfurt
TiKo
© KK

TiKo Tiervermittlung

Fellnasen suchen Kuschelplatz

Klagenfurt – Tiere sind bekanntlich die besseren Menschen. Was gibt es also Schöneres als mit einem tierischen Freund zusammen zu leben? Auch diese Woche haben wir wieder zwei schnucklige Kuschler für euch die einen Lebensplatz suchen.

Diese Woche suchen wieder zwei ganz besondere Tiere liebe Menschen, die ihnen ein Zuhause fürs Leben geben. Sie können im Tierschutz-Kompetenzzentrum (TiKo) in Klagenfurt kennengelernt und auch dort adoptiert werden.

Die Fellis stellen sich vor

Hunde gelten nicht umsonst als die besten Freunde des Menschen. Sie sind loyal, verschmust, lieben Frauen und Herrchen abgöttisch und sorgen durchs Gassi gehen auch noch für unsere Gesundheit. Perfekte Familienangehörige also. Kaninchen sind nicht nur zu Ostern beliebt. Sie machen das Leben bunt und lustig. Durch ausgiebiges Kuscheln sorgen sie für Wohlbefinden und Entspannung.


Schecki

Schecki ist ein schnuckliges Kaninchenbaby das Abenteuer sucht. - © TiKo

Ich über mich

„Hoppsi hopp, auf kleinen Kaninchenpfötchen! Ich wurde im TiKo geboren und meine Mami hat bis zum heutigen Tag super auf mich aufgepasst. Nun ist es an der Zeit, dass ich ohne sie die Kaninchenwelt erkunde und andere Blümchen-Träger kennenlerne. Ich lebe hier mit meinen Geschwistern und auch in Zukunft wird vierbeinige Gesellschaft für mich wichtig sein. So ein süßes, knuffeliges Kaninchen wie ich kann doch nicht alleine sein. Schenk mir bitte ein tolles Gehege mit viel Abenteuer und traumhaften Verstecken, dann bin ich im Kaninchen-Paradies!“


Giovanni

Giovanni wurde aus einer illegalen Hundezucht befreit. - © TiKo

Ich über mich

„Ein kleines Wuff Wuff zur Begrüßung, ich bin Giovanni, ein kleiner Terrier Mischlingswelpe.
Meine Mama, meine Geschwister und ein paar andere Hunde wurden aus einer illegalen Hundezucht befreit. Die TiKo-Mitarbeiter und meine Mami haben sich toll um uns gekümmert, doch nun ist es langsam Zeit sich von allen zu verabschieden. Wir hoffen auf eine tolle, liebenswerte Familie mit viel Energie und Freude am Leben. Mein Start ins Leben war etwas holprig, doch seit ich im TiKo bin, bin ich mir sicher: Alles wird gut und ein fabelhaftes Leben erwartet mich! Willst du Teil davon sein und mit mir durchstarten?“

Weitere Informationen zu den Tieren, zum Adoptionsablauf und zu sonstigen Themen rund um die Notfellchen gibt es auf der Homepage des TiKo (HIER) oder telefonisch unter der Telefonnummer 0463 435 410 oder natürlich direkt vor Ort im TiKo.

Tiere kennen lernen

Die Tiere kennen lernen kann man zu den offiziellen „Besichtigungszeiten“ oder nach telefonischer Vereinbarung.

Dienstag – Freitag: 12.30 – 16.00 Uhr
Samstag: 10.00 – 12.30 Uhr
Sonn- und Feiertags geschlossen

Spendenkonto

Austrian Anadi Bank
IBAN: AT965200000004009991
BIC: HAABAT2KXXX

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen