Zum Thema:

09.11.2018 - 07:15Brandstiftung: 98 Feuerwehrler im Einsatz08.11.2018 - 19:19Mit Kreis­säge Daumen ab­getrennt08.11.2018 - 13:27Polizei schnappt Kupferdieb08.11.2018 - 08:49Feuerwehr­einsatz auf der B83 Kärntner Straße
Wirtschaft - Villach
© Gasthaus & Landfleischerei Fruhmann

Gasthaus & Landfleischerei Fruhmann

Beschilderung sorgt für Umsatz­einbußen

Wernberg – Lasst euch von falschen Umleitungsanzeigen nicht irreführen, denn das Gasthaus und die Landfleischerei Fruhmann in Wernberg sind trotz Sanierungsarbeiten an der Seebachbrücke sehr wohl und gut erreichbar.

 1 Minuten Lesezeit (238 Wörter) | Änderung am 20.03.2018 - 07:59

Der Anfahrt zu Fruhmann steht nichts im Wege, abgesehen von falschen Umleitungstafeln auf der Autobahn sowie an Villachs Stadtein- und ausfahrten. Auf den Umleitungstafeln wird fälschlicherweise ein generelles „Durchfahrt verboten“ Richtung Wernberg angezeigt, obwohl eine lokale Umleitungen eingerichtet ist. Den Kunden wird der falsche Eindruck vermittelt, dass Wernberg nur über die mautpflichtige Autobahn aus Westen und Norden erreichbar wäre.

Durchfahrt möglich

Die tatsächliche Situation ist eine völlig andere: Die Durchfahrt nach Wernberg ist trotz Sanierungsarbeiten sehr wohl möglich, sodass ihr das Gasthaus und die Landfleischerei Fruhmann problemlos erreichen könnt. Die sanierungsbedingte Sperre der Seebachbrücke mit lokaler Umleitung auf der B 83 in Landskron, der Verbindungsstraße von Villach nach Wernberg, wird noch bis Herbst 2018 andauern.

Umsatzeinbußen wegen Beschilderung

Die Folgen der irreführenden Beschilderung sind ein massiver Frequenzrückgang auf der B83 sowie  Umsatzeinbußen. Um dies zu vermeiden, ergreift Fruhmann nun selbst die Initiative: mit Kommunikation über die gute Erreichbarkeit sowie mit Angeboten, die den Kunden für den Umweg entschädigen.

Der Weg lohnt sich

Fruhmann macht euch den kurzen Umweg schmackhaft und sorgt für die Dauer der Sanierungsarbeiten mit besonderen Angeboten für extra Genuss. Osterschinken und Geselchtes werden heuer besonders günstig angeboten. Alle XXL-Ripperlan gibt es im Gasthaus Fruhmann jetzt um nur 9,90 Euro. Mit vielen weiteren, laufenden Angeboten möchte Fruhmann seinen Gästen den Weg erleichtern.

Schlagwörter:
Kommentare laden