Zum Thema:

23.04.2018 - 18:58Charity-Event mit heißen Boliden23.04.2018 - 17:21Fix: Käufer für Flughafen steht fest23.04.2018 - 15:24Viel Spaß im Sommer23.04.2018 - 14:55Fachtagung zur Zukunft der „Smart City“
Leute - Villach & Klagenfurt
Landespolizeidirektorin Michaela Kohlweiß und ihre beiden Stellvertreter Generalmajor Wolfgang Rauchegger und Hofrat Markus Plazer mit den Geehrten © LPD Kärnten

Ehrungen und Ernennungen:

Großer Tag in der Landes­polizei­direktion Kärnten!

Klagenfurt, Villach – Langjährige engagierte Dienstverrichtung, Bestellung in Leitungsfunktionen und belobende Anerkennung für eine besondere Amtshandlung waren die Gründe für Landespolizeidirektorin Michaela Kohlweiß, einige MitarbeiterInnen am Donnerstag, den 22. März 2018 zu einer Ehrungsfeier in die Landespolizeidirektion Kärnten einzuladen.

Sicherheit hat viele Aspekte und Kärntens Exekutivbedienstete versehen jeden Tag aufs Neue mit Engagement und Professionalität ihren Dienst. Und doch gibt es immer wieder Amtshandlungen, welche hervorstechen und dementsprechend gewürdigt werden.

Kohlweiß dankte für die erfolgreichen Einsätze

Landespolizeidirektorin Michaela Kohlweiß hob in ihrer Ansprache die generelle Bedeutung von Ehrungsfeiern hervor. „Es sind Anlässe wie der heutige, welche mir die Gelegenheit geben, Kollegen für ihr Engagement zu danken und neuen Führungskräfte viel Erfolg für ihre zukünftige Tätigkeit zu wünschen“, so Kohlweiß.

Folgende Mitarbeiter und MitarbeiterInnen wurden geehrt:

Goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich

Chefinspektor Peter Steiner-Mitterer (Stadtpolizeikommando Villach)

Kontrollinspektor Wolfgang Jäger (Polizeianhaltezentrum Villach)

Silberne Verdienstzeichen der Republik Österreich

Gruppeninspektor Klaus Wallner (Polizeiinspektion St. Gertraud)

Offizielle Bestellungsdekrete

Chefinspektor Armin Onitsch zum Fachbereichsleiter Gewaltdelikte im Stadtpolizeikommando Villach

Kontrollinspektor Herbert Kleinfercher zum Inspektionskommandanten der Polizeiinspektion Möllbrücke

Kontrollinspektor Peter Steger zum Inspektionskommandanten der Polizeiinspektion Weitensfeld

Dank und Anerkennung erhielt:

Inspektor Markus Kerschbaumer (Polizeiinspektion St. Veit an der Glan)

Chefinspektor Günther Lessiak (Polizeiinspektion Villach-Hauptplatz) sowie Kontrollinspektor Rene Ebner (Polizeiinspektion Villach-Neufellach) konnten an der Ehrungsfeier nicht teilnehmen und damit das „Goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich“ nicht persönlich entgegen nehmen.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen