Zum Thema:

25.06.2018 - 12:26Unfallkrankenhaus siedelt auf Klinik-Gelände09.06.2018 - 12:05Neuer Präsident für minimal-invasive Chirurgie05.06.2018 - 11:22Slowenische Delegation besucht Klinikum03.06.2018 - 12:27Mutter und Tochter bei Radunfall verletzt
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © KK

Aggressives Verhalten

Polizist ins Gesicht getreten

Klagenfurt – Gestern, Samstag den 24. März um 22.15 Uhr, trat ein 22-jähriger Mann aus dem Bezirk Klagenfurt –Land, der im Klinikum Klagenfurt in der Notaufnahme auf einer Trage lag, einen neben ihm stehenden Polizeibeamten plötzlich und unerwartet mit dem Fuß ins Gesicht. Der Beamte erlitt dabei Verletzungen am Kopf und den Augen. Der Mann war zuvor unter Polizeibegleitung von der Rettung ins Klinikum gebracht worden.

 Kurzmeldung
Kommentare laden