Zum Thema:

22.03.2019 - 10:42Sieben Drogen­dealer in Klagenfurt ausgeforscht22.03.2019 - 07:34Beziehungs­streit: Frau endet mit Kopf­wunde im LKH22.03.2019 - 07:24Suchaktion: Klagenfurter wird vermisst21.03.2019 - 17:31Schilfgürtel neben Bahngleis brannte ab
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
Mittels Rettungshubschrauber musste die verletzte Steirerin in das LKH Villach gebracht werden.
Mittels Rettungshubschrauber musste die verletzte Steirerin in das LKH Villach gebracht werden. © fotolia.com Spidi1981

Schwer verletzt:

Steirerin stürzt Stiege hinab

Arnoldstein – Heute, dem 25. März 2018 nachmittags, wollte eine 51-jährige Frau aus der Steiermark in einem Wohnhaus in Arnoldstein in das Erdgeschoß gehen. Dabei stolperte die Frau und stürzte ca. 3 m über eine Stiege. Sie wurde schwer verletzt und vom Rettungshubschrauber in das LKH Villach gebracht.

 Kurzmeldung
Kommentare laden
ANZEIGE