Zum Thema:

25.04.2018 - 14:46Strafantrag gegen Bürgermeister Albel25.04.2018 - 12:44Steht Andreas Sucher vor dem großen Comeback?25.04.2018 - 11:40Es sprießt und grünt in der Innenstadt24.04.2018 - 19:54Blechbläser-Elite in Villach
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © pixabay

Bestellte Lokomotiven kamen nicht

Villacher im Internet abgezockt

Villach – Am 14. März kaufte ein 55-jähriger Mann aus Villach auf einem Internetportal fünf Spielzeuglokomotiven und überwies den Kaufbetrag in Höhe von mehreren hundert Euro an eine Bank in Deutschland. Die Ware wurde bis dato nicht geliefert. Weiter Erhebungen werden noch durchgeführt.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen