Zum Thema:

23.03.2019 - 19:15Heute ist der Tag der Hunde­welpen!23.03.2019 - 18:32Impf­service erinnert an die Zecken­impfung23.03.2019 - 16:21Einbruch in Lokal: Bar­geld, Lap­top und Zigaret­ten gestohlen23.03.2019 - 14:03Silbernes Sport­ehren­zeichen für Markus Auer
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© 5min.at

Aggressives Verhalten

63-Jähriger festgenommen

Klagenfurt – Am 28. März, gegen 06.30 Uhr, wurde ein 63-jähriger Klagenfurter in der Klagenfurter Innenstadt laut schreiend von einer Polizeistreife wahrgenommen. Er stellte widerwillig nach mehrfacher Aufforderung das Verhalten ein und ging weiter. Um 08.38 Uhr ging via Notruf die Anzeige ein, dass der 63-Jährige in einer Sozialeinrichtung in Klagenfurt randalieren, Stühle umwerfen und laut schreien solle. Da er bei Eintreffen der Polizei sein aggressives Verhalten nicht einstellte und sich weiter aggressiv verhielt, wurde er festgenommen. Er wird nach Abschluss der Ermittlungen wegen aggressiven Verhaltens, Anstandsverletzung und Lärmerregung angezeigt.

 Kurzmeldung | Änderung am 28.03.2018 - 13.00 Uhr
Kommentare laden
ANZEIGE