Zum Thema:

21.09.2018 - 09:31Gastgarten in Villach verwüstet07.09.2018 - 16:43Alkolenkerin be­schädigte ge­parkte PKW07.09.2018 - 07:21Rasende Eifersucht?21.08.2018 - 21:35Unbekannter schlägt Autoscheibe ein
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © pixabay

Sachbeschädigung durch Braunbär

Ferlach: Bär plünderte erneut Bienenstöcke

Klagenfurt-Land – In der Nacht zum 28. März zerstörte ein Braunbär erneut sechs Bienenstöcke in Laak, Gemeinde Ferlach, Bezirk Klagenfurt Land. Daraus fraß er Brut bzw. Bienenlarven. Die Stöcke befinden sich ca. 30 Meter entfernt von bewohnten Häusern. Es entstand geringer Sachschaden.

 Kurzmeldung | Änderung am 28.03.2018 - 17:25
Kommentare laden