Zum Thema:

20.09.2019 - 12:36FPÖ Skorianz: „Flughafen braucht dringend Unterstützung.“20.09.2019 - 11:42Hass im Netz: „Mein Sohn hat sich das Leben genommen!“20.09.2019 - 07:50Bald ist es soweit: Flohmarkt der FF Hauptwache Klagenfurt19.09.2019 - 19:46„Itzhakis Arbeit in den Schulen hat eine enorme Be­deutung“
Leute - Klagenfurt
Viele Gratulanten stellten sich bei Herta Kömetter zu ihrem 100.
Geburtstag im Hülgerthpark ein.
Viele Gratulanten stellten sich bei Herta Kömetter zu ihrem 100. Geburtstag im Hülgerthpark ein. © StadtPresse/KK

Wir gratulieren!

Klagenfurterin feiert 100. Geburtstag

Klagenfurt – Im Hülgerthpark feierte dieser Tage Herta Kömetter ihren 100. Geburtstag. Kömetter lebt seit fast 30 Jahren in der Senioreneinrichtung der Stadt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (79 Wörter)

Es war ein großes Fest, das zum 100er von Herta Kömetter im Hülgerthpark gefeiert wurde. Mit vielen Gratulanten – u.a. Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler, die der Jubilarin die herzlichsten Glückwünsche überbrachten. Die Klagenfurterin, die sich noch sehr für „ihre“ Stadt interessiert, dankte recht herzlich für die vielen Gratulationen, die natürlich auch von ihren Heimbekannten und der angereisten Verwandtschaft aus der Partnerstadt Wiesbaden kamen.

Kommentare laden
ANZEIGE