Zum Thema:

17.07.2018 - 18:56Radfahrer prallt gegen Leitschiene17.07.2018 - 17:53Wanderunfall am Dreiländereck17.07.2018 - 10:11Mehr Sicherheit auf Kärntens Straßen16.07.2018 - 19:33Herrenloser Traktor erfasste Fußgängerin
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © Klaus Santner

Mit der Rettung ins LKH

Moped-Unfall in Velden

Velden – Am 31. März 2018 gegen 20.50 Uhr fuhr eine 56-jährige Veldnerin mit ihrem Auto auf der St Martiner Straße, Gemeinde Velden von Techelsberg kommend in Richtung Kerschdorf. Dann kommt es zum Unfall: Sie übersieht eine 16-jährige Mopedfahrerin. Beide können nicht mehr rechtzeitig bremsen und stoßen zusammen. Die junge Frau wurde verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Alkohol war nicht im Spiel.

 Kurzmeldung
Kommentare laden