Ein „Schwarzes Schaf“ in der Herrengasse in Klagenfurt - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

19.08.2018 - 19:32Kollision: Pkw-Fahrer übersah Motorrad­lenker19.08.2018 - 13:34So feiert man beim Schleppe Almkirchtag18.08.2018 - 13:44Suchaktion: Hubschrauber im Einsatz18.08.2018 - 13:23Fahrräder gestohlen
Leute - Klagenfurt
Das Schwarze Schaf besticht mit heller und freundlicher Atmosphere. © 5min

Neues Café in der Innenstadt:

Ein „Schwarzes Schaf“ in der Herrengasse

Klagenfurt – Gestern, dem 1. April 2018, eröffnete ein neues Café in der Klagenfurter Innenstadt. Das schwarze Schaf bietet Leckereien aller Art und besticht mit moderner, heller Atmosphäre.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (111 Wörter)

Eine große Eröffnungsfeier ist gerade in Planung erklärt Geschäftsinhaber Chris Moebius als wir dem Schwarzen Schaf einen Besuch abstatteten. Bis 16 Uhr kann man dort täglich Frühstücken. „Wer perfekten Kaffee und ausgiebiges Frühstück liebt, wird es bei uns lieben. Von Süßem, wie Pancakes und Waffeln, bis hin zu herzhaften Bagels & Avocadobrot, für jeden was dabei“, so der Inhaber des Frühstückscafés weiter. Für die kommenden warmen Monate wird das Café auch um einen Gastgarten vor dem Lokal und im Innenhof erweitert. Wir wünschen dem jungen Unternehmer und seinem Team viel Erfolg!

Kommentare laden