Zum Thema:

18.07.2018 - 17:06Hier gibt’s das beste Eis Kärntens!18.07.2018 - 15:33Keine Ersatzzahlung der Parkeinnahmen18.07.2018 - 08:21Gratis zum Paris-Bayern-Match17.07.2018 - 17:22Brutale Einbrecher vor Gericht
Wirtschaft - Klagenfurt
© KK

Frühjahrsmesse

Spritzige Autos und geniale Freizeitideen

Klagenfurt – Der Frühling weht wieder durch die Klagenfurter Messehallen und bringt vom 6. bis 8. April 2018 Österreichs coolste Frühjahrsmesse, die FREIZEITMESSE und AUTO&BIKE ins Land.

 2 Minuten Lesezeit (338 Wörter)

Mit mehr als 40 Auto- und Motorradmarken ist die AUTO&BIKE dieses Jahr bis auf den letzten Platz ausgebucht. Die FREIZEITMESSE wartet unterdessen mit einer riesigen Fahrrad-Ausstellung inklusive Testparcour auf, mit einer Streetfood-Promenade, Urlaubsideen und natürlich mit dem Besten für den Garten. Programmmäßig darf man sich u.a. auf den Baggerpark, einer Virtual-Reality-Games-Lounge, einer spektakulären Lowrider-Show, ein Cabrio-Foto-Shooting und natürlich auf das beliebte Frühlingsfest mit Vergnügungspark freuen.

50 verschiedene Auto- und Motorradmarken

Mit über 45.000 jährlichen Besuchern zählen die FREIZEITMESSE und AUTO&BIKE in Klagenfurt zu Österreichs größten und beliebtesten Frühjahrsmessen. Und auch heuer ist es gelungen, zahlreiche Attraktionen und Neuheiten auf die Messe zu bekommen. Allein die AUTO&BIKE ist heuer absolut prominent aufgestellt. Das Angebot beinhaltet 50 verschiedene Auto- und Motorradmarken, die Modelle reichen vom wendigen Stadtflitzer über die geräumige Familien-Limousine bis hin zum PS-starken Sportwagen. Natürlich gehören auch Hybrid- und Elektrofahrzeuge zum weitreichenden Ausstellungsspektrum dazu, sogar TESLA ist heuer erstmals mit einem eigenen Messestand vertreten.

Klettern, Wandern oder Radfahren

Die FREIZEITMESSE präsentiert all das, was Outdoor Spaß und Freude bereitet. Allem voran natürlich die sportlichen Aktivitäten, wie Klettern, Wandern oder Radfahren. Und für alle Radfahrer gibt es heuer erstmals eine Radpräsentation auf über 1.200 Quadratmetern: vom City-Bike über das Mountainbike bis hin zum E-Bike gibt es auf den „Klagenfurter Bikedays“ nahezu alles, was das Radlerherz begehrt. Und als Draufgabe kann man sein Lieblings-Zweirad auf einem eigenen Testparcour ausprobieren. Wer auf der Suche nach schönen Urlaubsdestinationen in Nah und Fern ist, sei der Bereich „Urlaub&Reisen“ empfohlen. Da darf natürlich auch das Camping nicht fehlen, auf der FREIZEITMESSE findet man alles was man hierfür benötigt.

Frau und Herr Österreicher verbringen bekanntlich sehr viel Freizeit im eigenen Garten oder auf der Terrasse. Wie man diesen Bereich noch schöner und grüner werden lassen kann, zeigt die Ausstellung „Garten“ in der Messehalle 4. Ein neuer Schwerpunkt widmet sich dieses Jahr dem „Home-Gardening“.

Kommentare laden