Zum Thema:

24.05.2019 - 16:06Verkehrs­behinderungen wegen Staffellauf und Straßen­arbeiten24.05.2019 - 15:47Talentecamp: Hier werden die Helden von morgen gefördert24.05.2019 - 15:18Buch­vorstellung: Es ist ein IRRglaube…24.05.2019 - 10:305-Jährige nach Hunde­attacke außer Lebens­gefahr
Wirtschaft - Villach
© 5min.at

Da darf man schon stolz sein:

Parkcafé ist „bestes Frühstücks-Restaurant“

Villach – Falstaff hat erstmals dazu aufgerufen, für das Lieblings-Brunch- und Frühstückslokal in ganz Kärnten abzustimmen. Zwei Wochen lang durfte gevotet werden. Kärntens Gewinner heißt: Parkcafé Villach. Wir gratulieren dem Team rund um Josef Nageler herzlich.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (115 Wörter) | Änderung am 04.04.2018 - 10.00 Uhr

„Der Kärntner Sieger wirbt selbst mit dem »vermutlich entspanntesten Frühstück der Stadt«: Im »Parkcafé« darf man ausgedehnt im historischen Ambiente der Stadt frühstücken, über 22 Prozent der  Stimmen gehen nach Villach“, heißt es bei Falstaff. 913 Stimmen wurden für die Kärntner Gastrobetriebe insgesamt abgegeben. 235 entfielen davon an das schöne Parkcafé. Gefeiert wird natürlich mit den Gästen – für jede Frühstückstisch-Reservierung gibt es ein Glas Prosecco dazu. Stolzer Zweiter ist in Kärnten das „Café del Sol“ in Klagenfurt (17 Prozent), am dritten Platz das alteingesessene „Wienerroither“ aus Pörtschach (13 Prozent).

 

 

Kommentare laden
ANZEIGE