Zum Thema:

11.12.2018 - 12:4224,1 Millionen Euro für sozial Schwache10.12.2018 - 08:55Villachs Top Events09.12.2018 - 18:455-Minuten verlost drei „natürliche Christbäume“09.12.2018 - 17:52Streicheln bis der Tierarzt kommt?
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Alkohol im Spiel

An der Drau: Ins Gesicht geschlagen

Villach – Am 4. April 2018 gegen 18.13 Uhr hielt sich in der Innenstadt eine Gruppe junger Asylwerber aus Afghanistan im Bereich des Drauradweges bei einer Parkbank auf. Teilweise waren sie alkoholisiert. Ein Passant, ein 18-jähriger italienischer Staatsbürger, der in Villach lebt, wurde gestern Abend von einem der jungen Männer verletzt: Ihm wurde ins Gesicht geschlagen. Als die Polizei kommt, geht es mit dem aggressiven Verhalten auch gegenüber den Beamten weiter: Ein 19-jähriger alkoholisierter Asylwerber wurde deshalb festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum eingeliefert.

 Kurzmeldung | Änderung am 05.04.2018 - 06:50
Kommentare laden