Zum Thema:

17.12.2018 - 15:41Diebe stehlen Mountainbikes aus Kellerabteilen17.12.2018 - 14:39Zoppoth insolvent: AK bietet Soforthilfe17.12.2018 - 08:03Villachs Top Events16.12.2018 - 14:27Gratis Rodel­spaß in Villach
Sport - Villach
© pixabay

Wusstet ihr schon?

Die Stadt Villach fördert E-Bikes

Villach – Stadt Villach bietet Förderung für Umweltschutz- und Energieeffizienzmaßnahmen an. Stadtrat Erwin Baumann verweist passend zur Frühlingszeit vor allem auf die Förderung für E-Fahrräder.

 2 Minuten Lesezeit (272 Wörter) | Änderung am 05.04.2018 - 19:05

In der Frühlingszeit nutzen viele Villacherinnen und Villacher wieder verstärkt ihre Fahrräder, sei es am Weg in die Arbeit oder in ihrer Freizeit. Viele Radlerinnen und Radler möchten sich gerne ein E-Fahrrad anschaffen, wissen dabei aber oft nicht, dass diese Fahrräder von der Stadt Villach gefördert werden.

Baumann: „E-Bikes sind gut für Umwelt und Körper!“

„Es ist das klare Ziel der Stadt Villach, umweltfreundliche Mobilitätsformen zu fördern und damit langfristig unsere Umwelt zu entlasten“, so Umweltschutzreferent Stadtrat Erwin Baumann. „Ein E-Fahrrad ist eine bequeme Möglichkeit, einerseits vom Auto auf das Rad umzusteigen und so nicht nur die Umwelt zu schonen, sondern andererseits auch dem eigenen Körper durch regelmäßige Bewegung etwas Gutes zu tun“.

Das sind die Bedingungen für eine Förderung:

Bedingungen für die Förderung durch die Stadt sind, dass weder vonseiten des Käufers noch des Verkäufers eine weitere Förderung bezogen wird und dass der oder die Förderungswerber/in eine natürliche Person ist. Als Elektrofahrräder gelten elektrisch angetriebene Fahrräder mit einer höchsten zulässigen Leistung von nicht mehr als 600 Watt und einer Bauartgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h. Der Umbau von einem Fahrrad auf ein Elektrofahrrad („Umbaukits“) oder Ersatzteile, Akkus usw. werden nicht gefördert.

Fördersumme wird mittels Punktesystem ermittelt

Die Fördersumme wird in Form eines Punktesystems ermittelt. Für die einzelnen förderungswürdigen Maßnahmen werden je nach qualitativer Intensität Förderpunkte vergeben. Das Fördersystem ist auf Punkte aufgebaut, die je nach Energieeffizienzmaßnahme vergeben werden.

Weitere Informationen gibt es hier.

Kommentare laden