Zum Thema:

21.05.2018 - 20:01Wilde Fahrt durch Velden19.05.2018 - 16:55Zwei Unfälle in Velden18.05.2018 - 19:42Elektro Wrann: Betriebs­erwei­terung abge­schlossen17.05.2018 - 08:35Mit schnittigen Haarstyles überzeugt
Leute - Villach
© KK/Sobe

Neueröffnung:

Neues Ärzte­haus in Velden!

Velden – Nach einjähriger Bauzeit und umfangreichen Umsiedlungsarbeiten konnte nach Ostern das neue Ärztehauses des Ärzteehepaares Dr. Pia und Dr. Stefan Will in der Dr.-Fridolin- Unterwelz-Straße im Beisein von Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk eröffnet werden.

 1 Minuten Lesezeit (129 Wörter)

Allgemeinmediziner Dr. Stefan Will ordiniert mit seinem Team bereits seit Sommer 2016 in Velden. Gattin Pia ist Kinderärztin. Beide haben sich bereits bestens in Velden eingelebt und ergänzen sich internistisch und kinderfachkundlich, sowie orthopädisch und unfallchirurgisch bestens.

Kein ärztlicher Engpass mehr

Bürgermeister Vouk zeigt sich von den hellen und modernen Ordinationsräumlichkeiten begeistert, die in sechs weiteren Ordinationsräumlichkeiten zusätzlich Platz für vier Physiotherapeuten, eine Ergotherapeutin sowie Allgemeinmedizinerin und Homöopathin Dr. Roberta Winkler und Fachärztin für Unfallchirurgie und Allgemeinmedizin Dr. Sabine Steinscherer haben. „Mit der Errichtung des Ärztehauses ist ein wichtiger Baustein der regionalen Gesundheitsversorgung gesetzt“, so Veldens Gemeindeoberhaupt, und kann zugleich auch den Dank unzähliger zufriedener Patienten übermitteln, die sich um keinen ärztlichen Engpass in Velden sorgen müssen.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen