Zum Thema:

13.10.2018 - 19:35Mit Hand in Kettensäge geraten13.10.2018 - 17:28Ferndorfer gerät mit Hand in Kreissäge11.10.2018 - 18:10Bei Fassaden­arbeiten am Bein ver­letzt08.10.2018 - 14:59100 Grad heiß: Von flüssigem Kunststoff im Gesicht getroffen
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min

Arbeitsunfall

Veldener erlitt schwere Verletzungen

Liebenfels – Heute, am Freitag den 06. April, um 10.00 Uhr führte ein 57-jähriger Arbeiter aus Velden auf einem Lagerplatz einer Firma in Liebenfels, Bezirk St. Veit an der Glan, Arbeiten durch. Im Zuge dieser Arbeiten wollte der Mann ein Kranteil anketten, um dieses hochzuheben. Dabei rutschte er zwischen den Sprossen des Kranteiles ab und erlitt schwere Verletzungen. Er wurde nach Erstversorgung durch einen Notarzt von der Rettung in das UKH Klagenfurt eingeliefert.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden